Ensemble

CHORAPHON

Das Ensemble CHORAPHON lässt drei Instrumente aufeinander treffen, die sehr unterschiedliche musikalische Wurzeln haben. Die Orgel als typisches Element der Kirchenmusik trifft auf das stets mit dem Jazz in Verbindung gebrachte Saxophon. Dazu gesellt sich die in nahezu allen Genres beliebte Gitarre. Die verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten, die sich aus dieser Kombination ergeben, spannen einen Bogen von traditioneller bis hin zu moderner Musik. Den Facettenreichtum der einzelnen Klangkörper wie auch deren Zusammenspiel auszuloten und zu erweitern stellt dabei die besondere Herausforderung für das Trio dar. Trotz stimmlicher Verschmelzung der Instrumente bleibt doch jedes für sich in seiner Kraft und eigenen Musikalität hör- wie auch spürbar. Neben der Interpretation rein instrumentaler Werke sucht CHORAPHON immer wieder die Reflexion mit anderen Künsten, wie z.B. der Dichtung ("Der kleine Prinz") oder der Pantomime ("Kaleidoskop").

Seit der Gründung im Jahr 2000 ist CHORAPHON bundesweit aktiv und gibt regelmäßig Gastspiele. Die erste CD mit dem Titel "es war einmal..." erschien 2006 und ist über die Homepage www.choraphon.de erhältlich.

Hören unter: www.myspace.com/choraphon